Ausgewählte Beschlüsse des Stadtteil-Forums Tiergarten Süd

Alle Beschlüsse finden Sie in den Protokollen unserer Sitzungen. Einzelne Beschlüsse veröffentlichen wir hier separat.

Neugestaltung des Magdeburger Platzes (April 2017)

Das Stadtteil-Forum Tiergarten Süd hat am 4. April 2017 einstimmig folgenden Beschluss gefasst:

Das Stadtteil-Forum Tiergarten Süd hält eine Neugestaltung des Magdeburger Platzes für dringend erforderlich und möchte, dass das Bezirksamt als ersten Schritt dafür notwendige Planungen zusammen mit der Bürgerschaft in die Wege leitet.

Begründung und weitere Informationen

Die Begründung, Hinweise zur aktuellen Situation, das Ziel der Umgestaltung und zwei Vorentwürfe finden Sie in folgendem PDF: Beschluss zur Neugestaltung des Magdeburger Platzes vom April 2017 (PDF)

Brücke über den Landwehrkanal

Am 5.März 2019 fasste das Stadtteil-Forum den Beschluss, sich für den Bau einer Brücke für Zufußgehende und Radfahrende über den Landwehrkanal zwischen Gleisdreieckpark und Potsdamerplatz einzusetzen.

Begründung und weitere Informationen

Die Begründung, Hinweise zur aktuellen Situation, das Ziel der Initiative finden Sie in folgendem PDF:

Beschluss Brücke_landwehrkanal

Gegen die Auswirkungen der Straßen-Prostitution

Am 1.August 2018 fasste das Stadtteil-Forum Tiergarten Süd den Beschluss sich für eine Reihe von Sofort-Massnahmen gegen die Auswirkungen der Straßen-Prostitution einzusetzen.

Begründung und weitere Informationen

Eine Übersicht der vorgeschlagenen Massnahmen und welche Probleme damit gemindert werden sollen finden Sie in folgendem PDF:

Sofortmaßnahmen

Fußballfeld sichern

Am 6.März 2018 hat das Stadtteil-Forum Tiergarten Süd eine Stellungnahme zum Erhalt eines Fußballfeldes im Kiez beschlossen.

Die Details finden sich hier:

Stellungnahme Fußballfeld

Potsdamer Straße sicherer und komfortabler für Radfahrende und Zufußgehende

Um die Potsdamer Straße bis zum Beginn der verkehrlichen Neuordnung des Straßenraumes in den kommenden 8 bis 10 Jahren für Radfahrende und Zufußgehende sicherer und komfortabler zu machen, hat das Stadtteil-Forum Tiergarten Süd am 2. April 2019 einen Beschluss gefasst, folgende Maßnahmen zu ergreifen bzw. umzusetzen:
1. Die Busspur sollte ganztägig ausgewiesen werden.
2. Auf der Busspur sollten Fahrradpiktogramme zusätzlich aufgebracht werden, so dass die
Benutzungsmöglichkeit der Busspur für Radfahrende klar sichtbar ist. Vor Einfahrten sollten
ebenfalls Piktogramme um 90 Grad versetzt aufgebracht werden.
3. An den Kreuzungen sollten Aufstellflächen auf der rechten Seite von mindestens zwei
Fahrradlängen und vor der Busspur markiert sein, so dass Radfahrende bei Rot vor den
Bussen stehen und bei Grünschaltung gut sichtbar losfahren können. Diese Aufstellflächen
sollten rot markiert sein.
4. Es sollten Ampelanlagen für Radfahrende eingerichtet werden, die so geschaltet sind, dass
Radfahrende vor den Autos losfahren können.

Begründung und weitere Informationen

Die Begründung, Hinweise zur aktuellen Situation, das Ziel der Initiative finden Sie in folgendem PDF:

Beschluss_Potsdamer Straße

Fahrbahn in Kurfürsten- und Pohl-Straße für Radfahrende gut nutzbar machen

Am 3.März 2019 fasste das Stadtteil-Forum Tiergarten Süd den Beschluss, sich dafür einzusetzen, dass die Fahrbahn mit Kopfsteinpflaster auf der Kurfüstenstraße zwischen Dennewitzstraße und Potsdamer Straße und in der Pohlstraße im Einmündungsbereich der Körnerstraße auch für
Radfahrende nutzbar gemacht wird.

Begründung und weitere Informationen

Die Begründung, Hinweise zur aktuellen Situation, das Ziel der Initiative finden Sie in folgendem PDF:

Beschluss_Kurfürstenstrasse Pohlstrasse

Runder Tisch für Gleisdreieckpark

Nach ausführlicher Erörterung der Situation im Gleisdreieckpark mit
Vertreter*innen der Bürgerinitiative „Gemeinsam im grünen Gleisdreieck“ fassten die Mitglieder des Stadtteil-Forums Tiergarten-Süd am 1.September 2020 den Beschluss die Einrichtung eines Runden Tisches zu unterstützen. Den detaillierten Beschluss finden Sie hier:

Entschließung Runder Tisch Gleisdreieckpark